Replay du mercredi 20 janvier 2021

L'Office franco-allemand pour la jeunesse - das Deutsch-Französische Jugendwerk

- Mis à jour le

En cette journée "20 ans en 21", la chronique de Pierre vous présente les sites de l'Office franco-allemand pour la jeunesse, l'un en français, l'autre en allemand.

Logo
Logo - Site OFAJ-DFJW

Le site de l'Office franco-allemand pour la jeunesse en français.

Le site de l'Office franco-allemand pour la jeunesse en allemande.

Pierre : hitt hàn m’r e gànz spezieller Dàà ewer d’Jùngi, ùn wann m’r schon vom Internet redde, do senn eu d’Jùnge im Mittelpùnkt, àwer ken Snapchat, ken Netflix, ken Discord, nein, mer redde von’ere Inschtitütion hitt. D’r Office franco-allemand pour la jeunesse, oder ùff Dittsch, d’r Deutsch-Französisches Jugendwerk. E Motor von ùnseri Granzewerschrettendi Zàmmeàrweit zetter 1963. Sie hàn zwei Sitte, einer ùff frànzeesch, d’r ofaj punkt org, ùn einer ùff Dittsch, dfjw punkt org.

Jonathan : wàs ìsch dann d’Roll von dere Inschtitütion?

Pierre : Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) ist eine internationale Organisation im Dienst der deutsch-französischen Zusammenarbeit, die über 9 Millionen jungen Menschen aus Deutschland und Frankreich die Teilnahme an über 376.000 Austauschprogrammen und Begegnungen ermöglicht hat. So steht’s ùff die 2 Homepage. Sie hàn 2 Setz, in Berlin und in Paris, sowie in der Zweigstelle in Saarbrücken. Die Bedienstetenstruktur des DFJW spiegelt die binationale Struktur der Organisation wider.

Jonathan : ùn wàs gebt’s dert neijs?

Pierre : m’r kenne wàs in de letschti Visio Setzùng gsààgt worre n’esch lase. Debii, ùnter ànderem, d’r Jean-Michel Blanquer, französischer Minister für Bildung, Jugend und Sport, und Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, im Beisein der Staatssekretärinnen Sarah El Hairy und Juliane Seifert. Die Sitzungsthemen waren von der Pandemie geprägt. In der internationalen Jugendarbeit prägen Digitalisierung und Resilienz die Krisenbewältigung. Der aktuelle Lern- und Digitalisierungsprozess wird nachhaltig die internationale Jugendarbeit prägen und stärken. Der Verwaltungsrat diskutierte die Folgen der Corona-Krise ausführlich. Mehr denn je ist der internationale Austausch von jungen Menschen aus Deutschland, Frankreich und Europa von Bedeutung. Àlles ware n’ehr ùff die zwei Sitte finde kenne, ùff frànzeesch, ofaj punkt org, ùn ùff Dittsch, dfjw punkt org.