Actualités rhénanes sur le net

Du lundi au vendredi à 8h55

Le château du Berwartstein
Le château du Berwartstein © Getty - Dirk Schatz - 995940972

Le Château de Berwartstein - Die Burg Berwartstein

Diffusion du vendredi 6 décembre 2019 Durée : 1min

La chronique de Pierre vous emmène faire un tour sur les terres du Hàns Tràpp.

Le site du Burg Berwarstein

Pierre : Hitt fiire m’r d’r Sànkt Niklaus, in d’r Mosel, im Elsàss, d’Gschicht vom Bischoff von Myhre kanne viel Litt, wie àss er in d’r hittigi Terikei, Kinder von em’e Metzjer gerett het. Àwer d’Figür vom Hàns Tràpp ìsch im nord Rhintàl eu berehmt. Im Süde esch’s d’r Rüpelz, àwer im Norde, d’r Hàns Tràpp wie f’r d’beesi Kìnder kommt. Dann im Norde esch eu d’r Schloss vom Berwartstein, àn dere àdrass ze finde, burgberwartstein punkt de.

Clément : ùn wie leijt dess genau?

Pierre : in Erlenbach bei Dahn, 5 km nerdli von Wisseburi. Do esch d’r Schloss vom Hans von Trotha, d’r Chàràkter wie d’Figür vom Hàns Tràpp inspiriert het. “Auf der uneinnehmbaren Felsenburg Berwartstein hauste einst Hans Trapp, der berühmte Marschall und Heerführer der gesamten Kurpfälzischen Streitkräfte. Seine Raubzüge und Untaten sind ebenso legendär wie seine Burg, die bis auf den heutigen Tag erhalten ist.”

Clément : wàs kenne m’r ùff’m Schloss màche?

Pierre : àlles bsichtige, àchtùng im Winter esch’s nùmme àm Wochenand offe, drowwe asse, im Rittersààl, wo’s e gànz güeter Restaurant gebt, ùn eu ewernàchte. Ja, àwer gann nùmme àcht dàss eich d’r Hàns Tràpp net hohlt. Ehr kenne eu noch d’Gschicht vom Le sitBurg un vom berehmschte Ritter do ùff’m Sitt burg berwartstein punkt de finde.