Toutes les émissions

L'Alsace vue par le net

Du lundi au vendredi à 9h33

Brasilea à Bâle
Brasilea à Bâle - Museums Pass

Le site de la fondation Brasilea

Diffusion du mardi 7 août 2018 Durée : 2min

Deux pays au programme avec Pierre Nuss, le Brésil, et la Suisse. Ou plutôt : le Brésil en Suisse !

Le site de Brasilea à Bâle.

Hitt ware m’r von zwei Lander redde, un einer devon esch ken Nochberslànd, dorùm gehn m’r noch Schwytz fer von Bràsilie redde, mer ware uns diiri Fleijkoschte spàre kenne, s’leijt in s’Bàsel, àn der Westquaistrasse, gràd àm Rhinentlàng. S’esch eingetli e Steftung un e Kültürzentrum, wü n’ehr gànz einfàch àn dere àdrass brasilea punkt com entdecke ware kenne. Die Stiftung Brasilea esch am 22. September 2003 in Basel gegründet worre., sie esch auf der Sammlung unseres Stifters Walter Wüthrich bàsiert, wie durch die lange Freundschaft zwischen Walter Wüthrich und Franz Josef Widmar, e Eeschtricher, entstanden ist. D’r Zweck devon? D’Errichtung, Betrieb und Erhaltung von em’e Kulturzentrum zur Förderung und Bekànntmachung von d’r brasilianischi Kultur, insbesondere durch Ausstellungen bildender Kunst und Fotografie, kulturelle Veranstaltungen, Konzerte sowie die Zugänglichkeit der permanenten Sammlung des Stifters Walter Wüthrich mit Bildern des Künstlers Franz Josef Widmar. Mànchi Schteckle von dere Kollektion kenne n’ehr sogàr durich’m Sitt brasilea punkt com ùmmesonscht runterlàde. Die Stiftung schàfft nàtirli mit weiteren Institutionen sowohl in Brasilien als auch in der Schweiz sowie mit den Brasilianerinnen und Brasilianern wie in d’r Schwytz laawe, s’esch e kültüreller Zàmmehàng. Der kulturelle Austausch zwischen der Schweiz und Brasilien wird somit gefördert. Brasilea esch àm Mittwoch Donnerschdi un Fridi immer àm MEddàà offe, àm Donnerschdi bis àm 22 ühr. Wann ehr belli d’Kültür von Bràsilie un d’Kenschtler traffe welle, gehn noch Brasilea, erschter Stopp ùff’m Sitt brasilea punkt com.