Toutes les émissions

La pépite des canards par Huguette Dreikaus

Du lundi au vendredi à 7h20 et 15h30

Les bonbons
Les bonbons © Radio France - Isabelle Wagner

Huguette Dreikaus vous a apporté des bonbons

Diffusion du mercredi 12 septembre 2018 Durée : 3min

Sie het eich Güetzle mìt gebrocht.

Jonathan : heere uff.. ich kann nemi…. redde isch nix.. ehr haate versuecherle sotte bringe!

Huguette : Ich derf euch nit zer sind verleite un ess-wohl lust ist eine lust.. ich muess awer von gutzle redde. Es steht ebs in  de ditsche zittunge driwer… denn Deutschland ist das land der bonbons un der bonbons gedichte „ wertheres original“ ..oder.. nee doo komm’i später druff..ich hab gern gutzle.. nit alli .. dee wie mi an d’kindheit erinnere  …violettle.. weichi brombeere..pfeferminzle wie ussaan wie schillerlocke..caramels wie 1 cts koscht hann..baaredreck..ich bin als gar nie vom bombomstand gewiche wann messti isch gewann.als bombom, als bombom !! und diss bedirfniss hett mich nit verlonn.. niemols.. 

Jonathan : heere uff! Heere uff! Ich muess schlutze…! Ich kann nemi

Huguette : Ehr sin mer einer!! Es sin jo numme werter. Ich bin awer sicher, so empflindli wie ehr sin… wann’i von windle redd mache ehr in d’hosse un wann’i von fleech redde muen er euch kratze.. aha.. er kratzt sich schun..ich geh als driwe in dee „bonbons wie bei oma“ laden…wann’i als mim mon ami kevin wie 25 johr jinger isch als ich devon verzähl..  meint er grad ich gheer zue dene;wie dinosaurier knoche gelutscht hann..jetzt.; ich hab au nix gaje de neu artige bombom.; dee schüümige doo zuem beispiel.. ich kennt mich an dene shamallow daub schicke…dee mache se jetzt in jedem restaurant.. sie léje bie de rechnung uff em tellerle… un alli lit esse se wann se saan was s’esse koscht!!.. awer jetzt dee ganz neue .. ich weiss ni 

Jonathan : middles drinne welle ner e liedel singe

Huguette : Ah jo!!  Haribo macht kinder froh und erwachsne ebenso..dee harico bärchen diss isch ebs..!! hop wann ich e dittel voll devon kauf hol ich  immer glich d’schwarze russ… un noo d’griene.. d’andere los‘‘i drinne dee stell’i uff de tish wann ‚i visite hab un hab kein luscht fer kueche ze bache…. Un jetzt.. es sich ganz neu: sie mache blaui. Es gibt blaue HARIBO bärchen..; so blau blau blau wie der enzian…s’isch ganz neu… bleu barle… gott weiss wie se diss blau haare hann.. curaçao worhschiens. Curaçao diss kenn’i.. d’mamema hett immer im kanschterle ghett mit crême de cacao un pfeffermins likör…doo  haw’ich als schon als kind e schuper von dem oder e schupper von sellem nab..

Jonathan : hann er dee blaue schun proviert

Huguette : Nee awer ich hab s’e de lili ze versueche gann….aus rache.. dee hett namli mit em helmut gesse..mit mim helmut wie mich sitze hett lonn… un hop haw’i’re blaui gummibarle ze esse gann…als rache.. denn sie isch doch vegan  un dee haribo dee sin fascht wie sie

Jonathan : Wieso wie sie?

Huguette : Ah dee bomboms mit gelatine doo sin sau fiessle drinne un bie sie hett saufiessle ussewendi… unde drusse