Toutes les émissions

La pépite des journaux rhénans par Huguette Dreikaus

Du lundi au vendredi à 7h50 et 16h30

Faire les courses un jour férié. Illustration
Faire les courses un jour férié. Illustration © Getty

Ouverture des magasins le 8 mai

Diffusion du mardi 8 mai 2018 Durée : 2min

Le 8 mai, traditionnellement, les Alsaciens passaient en Allemagne pour faire leurs courses, mais aujourd'hui, de nombreux magasins sont aussi ouverts en France.

was welle ehr mache ?

Ich möchte mich bei unseren freund und nachbarn.. bie schwiiwe.. entschuldigen für das was sie heute durch machen müssen.. es sict so ungerecht und so krass dass ich pich schäme!!

Félicien    was isch denn bassiert??

Ja laase ner denn kein zittunge ! d’gschafter sin zue 90% offe im frankrich.. obwohl ass hit e fierdaa isch.. was isch e fier daa. e fier daa isch e daa wie niems schafft usser dene wie am radio schaffe!!! Awer nee.; es word nix meh gerespektiert.. nit emol  nemi d’fierdi!! Stlle euch diss vor.. d’gschfter sin offe.. grad wie wann mer am e fierdi wann mer nit schafft kein andere traum haat ass bibbelskass , waschpulver oder e bade teppi ze kaufe…

Félicien   un was hett diss mit de ditsche ze duen?

Was diss mit de ditsche ze duen hett.. denken sie doch nach herr Muffler.. was haben die elsässer immer gemacht am 8. Mai.. sie sind über den Rhein gefahren und haben shampoo kauft “ shamtoo shampoo wäscht spannkkraft ins haar” oder sie haben semmel gekauft und tchibo.. heben beim Griechen gegessen … bref hesch e ussflugg gemacht.. zum kreigs verlierer.. un dee sin froh gewann ass ehri gschftle laufe.. un jezt… jezt isch doo au offe… das isct doch eine schweinerei.;  der deutschen wirtschaft so ins geschäft zu pfuschen...