Toutes les émissions

La pépite des journaux rhénans

Du lundi au vendredi à 7h50 et 16h30

Barbecue
Barbecue © Getty

Mìr därfa kein Barbecue mehr màche ?

Diffusion du mardi 11 juin 2019 Durée : 2min

Was’I gemacht hab ever s’wocheend? Warum ? sin her von de polizei?

Von de polizei? Warum hann er sache gemacht wie d’polizei verbiet?, was denn ? diss wott ich wisse.. hop es geht mich nox aan; awe res git eini polizei dee kennt euch handschelle anlaje.. un zwar die grüne Polizie dee wie all dee ins giggerle steckt wie sache mache wie de natur schade..

Jonathan : un was soll’I verbroche hann!

Ich bin sicher her sin widder um wenischtens 4 barbecues gsesse!!! Doo iengemmade.. der iengelalde un als grill kotelette un grill wurst…wanner euch schamme welle laas emol d’zittung von unsere nochber.. “fussballverein verzichtet auf grill .. eine naturfreundliche Mannschaft”.. dee hann e fescht ghett und sie haben nicht gegrillt!! Eine schwere entscheidung

Jonathan : nicht grillen diss gibt’s doch nit. Diss isch was de sommer karakterisiert.. kein sommer ohne barbecue

Nemi.. vade retro… zu ersten gelangt toxischer rauch in die luft un zum zweiten grillt man fleich  un laut Umweltbundesamt verursacht die Produktion von einem Kilo Rindfleisch zwischen sieben bis 28 Kilogramm Treibhausgase. Die gleiche Menge an Obst oder Gemüse erzeugt hingegen weniger als ein Kilo… achtung sie redde von treibhaus gase.. nit von Dreikaus gase… Dreikaus gase dee bliewe intim doo word nit geredd devon in d zittung

Jonathan : was soll mer denn mache am platz vom grille?

Crêpes.. dee fuessballer von Binz von baden wurtemberg. Also numme  e paar kilometer von doo… dee hann crêpes gemacht .. un dee macht mer mit eier un wie saat de Confucius” dee eier wie gesse ware, dee ware nit gebriedelt un dee wie nit gebriedelt ware, dee gann kein poulet un dee poulets wie’s nit  gibt dee ware emol  nit gschlacht u in soss getunkt