Humour

La pépite des journaux rhénans

Du lundi au vendredi à 7h50 et 16h30

Jakobswaj
Jakobswaj © Getty

Wallfahrten

Diffusion du vendredi 12 juillet 2019 Durée : 3min

Ich bi so truurig hit ! Ich weiss nit was’I hab !

Heile heile gänzche es wird schon widder gut

Ja es hann’s gemeerigt.. mer hett immer methode fer gaje s’weh un s’misere ze kampfe..ehr kenne bette ass es euch besser geht oder e wallfahrt mache

… d’mamema hett als gsaït “ un wann’I jezt der sau kojlopf widder nit haabt .. so wie er s’schun  dreimol nit gemacht hett , noo geh’I uff Lourdes fer ze bette.. ass ich au emol e kojlopf ze waj bring!

Unseri nochbere hett gsaït : ehr hann noch chance .. wann bie euch ebs nit klappt kenne nner uff Lourdes.. diss kann ich gar nit.. ich bin proteschtantisch..

Un de gosswader hett als gsaït “anstatt uff lourdes ze gehn geh zuem patissier un kauf einer !!mit dem was de uss daadsch gann fer uff lourdes kenne mer lang kojlopf esse…

Jonathan : hitt mache se kein wall fahrte meh

Doch miner cousin der dappt jedes johr uff’em compostelle waj rum! Ohne sini frau awer mit sinere maîtresse.. ever 1000 kms ohne dee swie er z’nachts macht mit dene viele va et vient, nuss un rhin!! Awer d’meischte litt duen wedder bette noch wallfahrte.. sie wende sich erschter an de télé.. diss driwer word bericht  im ditsche  focus.. Eigentlich müsste die Welt ja lange schon gerettet sein. So viel Gutes hat das Fernsehen getan. Da wurden Wohnungen eingerichtet und Messie-Buden entrümpelt. Für Bauern hat RTL Frauen gesucht und dank Katharina Saalfrank als „Super Nanny“ Kinder hilfserzogen. Schönheitsoperationen in Fülle hat das Fernsehen bezahlt. Und wenn alles nichts half, blieb immer noch das „Dschungelcamp“ als Notausgang für all jene, denen der Gerichtsvollzieher vor der Tür der größere Schrecken war als die Känguru-Hoden auf dem Teller. kannsch di au relooke lonn... kannch dini wohnung oder din huss verklopfe lonn... enfin..ich daad mi nemi fange lonn vom e huss wie alles wiss angstriche isch un graui couvre lits sin..

Jonathan : awer fer gsund ze ware muess mer noch wallfahrte !

Nee ! Jezt welle se euch au noch gsund mache... uff sat 1 mit sendung „ biggest loser“.. doo welle se 200 kilo litt schlank bringe... ass se kein zucker, kein cholestérol un kein hirnschllaa hann... awer au fer ass million wenischtens ebs ze lacha hann wann doo e dicker oder e dicki uff’em geh teppi strample oder sand schuufle... dewillscht ass in de pause werbung gemacht word fer allgauer butter un fer hamburger;. Wie saat awer de confucius saat“ sie muen d’litt uffordere fett ze fresse denn wann niemes meh fett word noo wisse se nemi was fer sendunge bringe.